Gehalt und mehr

Die Vergütung im Stephansstift erfolgt nach dem Tarifvertrag der Diakonie in Niedersachsen (TV DN).

Eine Vergütungsübersicht des TV DN finden Sie hier.

Bestandteile des TV DN sind darüber hinaus:

  • Wochenarbeitszeit bei Vollzeit 38,50 Stunden
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • Zusätzliche Freistellung (Altersfreizeit) in Höhe von 7 Arbeitstagen ab dem 57. Lebensjahr
  • 13. Entgelt
  • Zulagen für Schichtarbeit
  • Zuschläge für Nachtarbeit sowie für die Arbeit an Sonn- und Feiertagen
  • Kinderzulage
  • Betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgungskasse der Kirchen (ZVK)
  • Weitere Informationen zur ZVK finden Sie hier
  • Möglichkeit der privaten Altersversorgung mit einem Arbeitgeberzuschuss bis zu 15 %
  • Erstattung von Reisekosten für Dienstreisen nach dem Bundesreisekostengesetz 

Vergütungsbeispiele

Die Vergütung ist abhängig von den konkreten Aufgaben und der einschlägigen Berufserfahrung des Mitarbeitenden.

Hier finden Sie zwei Berechnungs-Beispiele (Brutto Monatsgehalt):

Altenpflegekraft
(38,50 Wochenstunden)  
Entgeltgruppe E7  
Stufe 100 % 2.797,62 €
Schichtzulage 35,79 €
Zusätzlich Kinderzulage (1.Kind) 102,00 €
Zusätzlich Kinderzulage (2.Kind) 102,00 €
  3.037,41 €
Pädagogische Fachkraft (Wohngruppe)
(38,50 Wochenstunden)  
Entgeltgruppe E 8  
Stufe 100 % 3.038,30 €
Schichtzulage 35,79 €
Zuzüglich Kinderzulage (1. Kind) 102,00 €
Zuzüglich Kinderzulage (2. Kind) 102,00 €
  3.278,09 €

Zuzüglich Zuschläge für Nachtarbeit sowie die Arbeit an Sonn- und Feiertagen.